hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin GmbH

Im Rahmen der Übergabe der Qualitätsauszeichnung wurde folgende Laudatio gehalten (Auszug):

Der im Jahr 2008 gegründete hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin ist mit seinen knapp 100 Mitarbeitern an den 5 Standorten Hennigsdorf, Bernau, Rüdersdorf, Wannsee und Schwedt Teil der Immanuel Diakonie.
Ziel der mehr als 4 Millionen Untersuchungen mit insgesamt 2.000 unterschiedlichen Analyse-verfahren ist es, eine kostengünstige, schnelle und qualitativ hochwertige Labordiagnostik anzu-bieten.

Der Laborverbund steht für ein integriertes ambulantes sowie stationäres Versorgungskonzept, mit dem Fokus auf Spezialdiagnostik – ohne die Basisdiagnostik zu vernachlässigen.
24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr ist er kompetenter Partner für Krankenhäuser und Pra-xen. Er bietet schnelle und sichere Unterstützung bei der Diagnose, der zielgerichteten Therapie und bei der Überwachung des Therapieerfolges mittels modernster Gerätetechnik. Service und Verantwortung gehören für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untrennbar zusammen.
Der hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin ist ein zukunfts- und wachstumsorientiertes Un-ternehmen. Er liegt in seinen Qualitätsanforderungen ständig im Trend der Zeit und ist stets in der Lage, den gesetzlichen und politischen Anforderungen nachzukommen.

Durch die Qualitätsauszeichnung konnte sich der Laborverbund einem Selbst-Assessment un-terziehen und besondere Qualitätsmerkmale hervorheben. Die ständige Erreichbarkeit ist ein markantes Kriterium des Laborverbundes, eingeschlossen das hochqualifizierte Fachpersonal. Die Organisationsstruktur berücksichtigt Managementanforderungen über die vorhandene Zerti-fizierung nach DIN EN ISO 9001 hinaus. In Form regelmäßiger sowohl interner als auch exter-ner Veranstaltungen macht der Laborverbund deutlich, welche Relevanz ein stetiger Wissens-transfer hat.

Die Entwicklungen in der Medizin schreiten rasant voran. Durch eine hohe Nähe zum Kunden und intensive Auseinandersetzung mit dem Markt können die sich ändernden Anforderungen schnell aufgegriffen werden. Der hohe Anspruch an die eigene Qualität der Leistung und die Erfüllung der Kundenwünsche und –forderungen sind im zentralen Fokus des Unternehmens. Die Qualität der Dienstleistung drückt sich durch die hohe fachliche Kompetenz und die ständi-ge Verbesserung des Angebotes und der damit verbundenen eigenen Leistung und der Schaf-fung immer neuer am Kundenwunsch sich orientierende Angebote aus.

Insbesondere sind folgende Qualitätsmerkmale hervorzuheben:

1. Es besteht eine hohe fachliche Kompetenz verbunden mit einem sehr guten Verständnis der Kundenbedürfnisse und damit einer starken Nähe zum Markt. Dies führt zu bedarfsorientier-ten Angeboten mit innovativen Ansätzen.
2. Regelmäßige Mitarbeiterreviews sorgen für die Einhaltung der intern gesetzten Qualitätsstan-dards sowie für eine ständige Überprüfung, Überarbeitung und Vereinheitlichung. Der Grund-satz des PDCA-Gedanken nach Deming wird vom Unternehmen gelebt.
3. Die Einbindung des Unternehmens in ein sehr gut ausgebautes Netzwerk stützt das Unter-nehmen und sorgt für ein stabiles Wachstum.

Die Bewertung des Unternehmens um die Qualitätsauszeichnung ergab den Reifegrad „Gut geführtes Unternehmen mit Tendenz zur Excellence".
Die hospital Laborverbund Brandenburg-Berlin GmbH wird mit der Qualitätsauszeichnung 2015 geehrt.

Homepage: https://www.hospital-laborverbund.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.