Berufsförderungswerk e.V. - ÜAZ Frankfurt (Oder)

urkunde qa bfw 2013Im Rahmen der Übergabe der Qualitätsauszeichnung wurde folgende Laudatio gehalten (Auszug):

Bildungsdienstleister für Handwerksunternehmen haben gegenwärtig keine leichte Aufgabe bei der erfolgreichen Marktpositionierung. Die demografischen Entwicklungen machen die Gewinnung und die Arbeit mit Auszubildenden zur besonderen Herausforderung. Handwerksunternehmen haben gut zu tun und die Fachkräfteproblematik wird immer mehr zu einem echten Engpass für den Unternehmenserfolg. Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen stehen nur noch begrenzt zur Verfügung. Umso bemerkenswerter ist die langjährige und erfolgreiche Tätigkeit als ÜAZ BFW Frankfurt (Oder) mit einer sehr guten Entwicklung verschiedenster Standbeine der Geschäftstätigkeit. Das ÜAZ des BFW in Frankfurt arbeitet mit den verschiedensten Partnern nach dem „win-win-Prinzip“ zusammen, ist ein harter aber fairer Verhandlungspartner und hat auch immer einen klaren Blick auf den Nutzen für Handwerksunternehmen im Fokus.

Das Leistungsspektrum ist inzwischen weit über die Grenzen Brandenburgs hinaus bekannt und geschätzt. Gäste und Teilnehmer aus vielen Ländern Europas und sogar aus anderen Kontinenten geben ein positives Feedback und werten die Aus- und Weiterbildungsleistungen als wertvoll und nutzbringend.

Natürlich, so kann man bei einem Bildungsunternehmen, das seit vielen Jahren nach mehreren nationalen und internationalen Normen und Verordnungen zertifiziert bzw. zugelassen ist, sagen, sind die Prozesse gut organisiert, werden laufend überprüft und verbessert. Was für die Handwerksunternehmen besonders wichtig ist - beim ÜAZ des BFW in Frankfurt werden die nach Rahmenplänen vorgegebenen Aus- und Weiterbildungen immer „sehr persönlich genommen“ und durch begleitende und unterstützende Services ergänzt. Die angebotenen Leistungen für Handwerksunternehmen sind passgenau und berücksichtigen auch die neuesten Marktentwicklungen.

Das ÜAZ des BFW in Frankfurt ist nicht nur ein Haus des Lehrens sondern auch ein „Lernhaus“. Ein Stück Erfolgsbegründung liegt auch in dem sehr guten Weiterbildungsmanagement für die eigenen Mitarbeiter, die häufig den Teilnehmern direkt vorleben, dass Lernen unverzichtbar ist und sich lohnt. Dass sich Leistung lohnt, spüren die Mitarbeiter auch durch moralische und materielle Anerkennungen, die die gute Arbeitsatmosphäre in der Einrichtung mit begründen.

Die Ausstattung und Infrastruktur sind modern und werden immer wieder erneuert, erweitert und systematisch instandgehalten. Das sind Investitionen, die sich auszahlen und man ist als Gast oder Teilnehmer schon beeindruckt, wie handwerkliche Traditionen und moderne technisch-technologische Entwicklungen miteinander verbunden werden.

Für das ÜAZ des BFW in Frankfurt ist das „geben und nehmen“ selbstverständlich. So engagiert es sich in hohem Maße zu gesellschaftlichen und sozialen Anlässen in der Region und darüber hinaus!

Folgende qualitative Hervorhebungen sind zu betonen:

1. Innovative und vielfältige Bildungsangebote für nationale und internationale Kunden

2. hohe Kundenorientierung und ausgezeichnete Kundenkommunikation

3. prozess- und mitarbeiterorientierte Führung der Bildungsorganisation

4. sehr gutes Feedback von Auftraggebern und Teilnehmern der Bildungsdienstleistungen

Entwicklungspotenziale:

1. Entwicklung und Vermarktung von weiteren innovativen Weiterbildungsangeboten für die Unternehmen der Region

2. Weitere Entwicklung des Wissens- und Kompetenzmanagements, insbesondere im Rahmen des „Baukompetenzsystems“ des BFW

3. Ausbau des projekt- und prozessbezogenen Risikomanagements

Herzlichen Glückwunsch zu dem sehr guten Bewertungsergebnis mit 104 von 112 möglichen Punkten und der Gesamtaussage „sehr gut geführte Bildungsorganisation mit Tendenz zur Excellence“.

Homepage: http://www.bfw-bb.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.